25.4.06

Mad Goal - Das Tippspiel zur WM

Ein ehemaliger Kollege hat mit "Mad Goal" ein nettes Web-Projekt auf die Beine gestellt. Schon zur Fußball-EM in Portugal durften wir, seine Kollegen und Freunde, das Ganze ausprobieren. Damals hatte ich ziemlich schlecht abgeschnitten doch ganz passabel abgeschnitten. Ich war immerhin nicht der Letzte. Diesmal wird natürlich alles besser. Und dafür brauche ich euch, denn:
"Als große Neuerung wird man sich dieses Jahr in mehreren Gruppen zusammenschließen können, sodass man nicht nur um den Gesamtsieg kämpfen kann, sondern auch in der kleinen Gruppe seiner Freunde. Also genau mit (und gegen) die Leute, die man am besten kennt."
Mehr Infos dazu gibt's hier: www.pixelmechanic.de

Wer also Interesse hat in meinem Team mitzuspielen, der meldet sich am besten gleich hier an: http://tippspiel.madcube.de/
Das geheime Codeword für das E-BUSY-NESS Team lautet "gewinnen". Achja, gewinnen, was gibt's eigentlich zu gewinnen?
"Zu gewinnen gibts eine Menge: Ruhm, Ehre und der Respekt der Anderen. Materielle Dinge wie schnöder Mammon oder Sachpreise sind den Spielern allesamt zu wider."
(aus dem Mad-Goal-Regelwerk)

Image Back Link

Weil's so schön passt. Das Haus zur Treppe http://www.fswerk.de/?p=205 habe ich gefunden:

20.4.06

Mal was zum Lachen

Ab heute neu in meiner Favoriten-Sammlung: http://www.tschaba.de. Vorbeischauen lohnt sich! Ein Breitbandanschluß ist bei diesem Blog allerdings ein absolutes Muss...
Viel Spaß.

18.4.06

Open Source Software Demos

Seit dem 1. April ist das Portal http://www.osnews.de online. osnews.de bietet einen ähnlichen Service wie das englischsprachige Portal http://www.opensourcecms.com auf dem man diverese Open Source Programme testen kann:
"Jetzt haben Sie die Möglichkeit die ersten stabilen Open Source Anwendungen ausführlich zu testen. Wir haben dafür ca. 50 aktuelle Softwarepackete installiert. Sie können sich als Administrator anmelden und die Anwendungen auf Herz und Nieren prüfen."
Keine schlechte Sache, ich hab's mir auf jedenfall mal als Favorit gespeichert und werde hin und wieder mal draufschauen.

13.4.06

Die Würfel von Cäsar

Wer kennt Sie nicht, diese kleinen Knobelspiele mit denen man sich die Zeit (ausnahmsweise mal nicht vor dem Rechner) vertreiben kann? Eine besonders knifflige Angelegenheit ist das Knobelspiel "Die Würfel von Cäsar". Ich hab ewig probiert um auf die Lösung zu kommen - und das ohne Erfolg. Auch meine Recherchen im Web blieben (vorerst) erfolglos. Letztendlich hab ich es mir erklären lassen. (War übrigens nicht einfach jemanden zu finden der in 10 min von alleine auf die Lösung gekommen ist - ein Informatiker halt...). Den Lösungsweg habe ich hier dokumentiert: Lösung

Nach erneuter Recherche im Netz hab ich auch eine offizielle Lösung gefunden (anders erklärt, vom Prinzip her aber dasselbe):
http://www.bartlgmbh.de/images/loesungen/2280loes.gif

10.4.06

Low Budget Brother is watching you

Habe heute den kostenlosen Besucherzähler von etracker eingebaut. Die Benutzeroberfläche bietet mit einer aussagekräftigen Übersicht (Besucher, PageImpressions, Ansichtszeiten pro Besucher) und ein paar animierten Statisiken (Herkunft Seiten / Suchmaschinen / Provider) alles was man von einem einfachen Statistiktool erwartet. Natürlich werden die Menüpunkte für Pakete höherer Preisklassen immer mit eingeblendet und nach der Auswahl eines solchen Menüpunktes wird man prompt zum Kaufen animiert. In einem freigeschalteten Demo-Account kann man sich alle Features einmal anschauen und ausprobieren. Ist alles sehr schick und richtig eingesetzt sehr aufschlussreich. Allerdings muss man für die interessanten Features (Kampagnen, Konversionsraten, etc.) auch ordentlich Geld hinlegen...
Naja, für meinen Blog ist so ein kostenloser Besucherzähler einfach ausreichend - schließlich will ich hier keinen Bestellprozess optimieren...

8.4.06

Bilder, Bilder, Bilder...

Eigentlich wollte ich ja noch bis zum Sommer warten, hab es dann aber doch nicht mehr ausgehalten. Anfang März mußte es also sein: Ein kurzer Klick auf "Bestellung absenden" und meine erste große Bestellung übers Internet war perfekt. Eine Woche später war sie dann da, die EOS 350D von Canon mit dem Standard-Objektiv. Es konnte also losgehen...

Seitdem hab ich natürlich schon sehr, sehr viele Bilder gemacht (vorallem von meiner kleinen Tochter). Meine Favoriten will ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Hier die kleine Auswahl:


fotografiert 2006 / Canon EOS 350D


fotografiert 2006 / Canon EOS 350D


fotografiert 2006 / Canon EOS 350D


fotografiert 2000 (?) mit der guten alten Praktika (Dia-Film)

5.4.06

Jetzt geht's los oder C# war gestern...

Den Einstieg in meinen Blog möchte ich gern mit einem Verweis auf einen Artikel über die revolutionären Ansätze einer neuen objektorientierten Programmiersprache wagen.
Der Newcomer heißt Db (D-flat genannt) und kann mit seinen richtungsweisenden Ansätzen wohl zur nächsten Generation objektorientierter Sprachen gezählt werden. Es gibt viele Gründe weshalb man sich das Ganze einmal näher anschauen sollte. Hier erfahrt Ihr mehr: Db - The Future Is Coming

So, der Anfang ist gemacht (Danke an Wolo für den Link. Hat gut gepaßt, ich wußte einfach nicht womit ich anfangen soll...) - weitere Beiträge werden demnächst folgen.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.
Samuel