13.4.06

Die Würfel von Cäsar

Wer kennt Sie nicht, diese kleinen Knobelspiele mit denen man sich die Zeit (ausnahmsweise mal nicht vor dem Rechner) vertreiben kann? Eine besonders knifflige Angelegenheit ist das Knobelspiel "Die Würfel von Cäsar". Ich hab ewig probiert um auf die Lösung zu kommen - und das ohne Erfolg. Auch meine Recherchen im Web blieben (vorerst) erfolglos. Letztendlich hab ich es mir erklären lassen. (War übrigens nicht einfach jemanden zu finden der in 10 min von alleine auf die Lösung gekommen ist - ein Informatiker halt...). Den Lösungsweg habe ich hier dokumentiert: Lösung

Nach erneuter Recherche im Netz hab ich auch eine offizielle Lösung gefunden (anders erklärt, vom Prinzip her aber dasselbe):
http://www.bartlgmbh.de/images/loesungen/2280loes.gif

Kommentare:

e-busy-ness hat gesagt…

Übrigens würde es mich mal interessieren, wie Ihr mit meiner Lösung klar kommt. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Anonym hat gesagt…

Die Anleitung ist sehr anschaulich, leider habe ich etwas zu früh nachgeschaut. Ich war der Lösung schon zeimlich nah. Allgemein sind dies Seil- oder Fadenrätsel nicht so sehr schwer, da es ja oft nur wenige Aktionsmöglichkeiten gibt.

Gruß

e-busy-ness hat gesagt…

Naja, ich kenn eine ganze Menge Leute, die bis heute nicht drauf gekommen sind. Auf der anderen Seite gibt's Leute, die kurz damit rumspielen und sofort auf die Lösung kommen...

Anonym hat gesagt…

Also, ich weiß ja nicht, ob ich blöd bin, aber ich versteh nicht wirklich, was ich machen soll.

e-busy-ness hat gesagt…

Hmm, dann probier mal die offizielle Lösung von der Bartl GmbH: http://www.bartlgmbh.de/images/loesungen/2280loes.gif. Vielleicht kommst Du damit besser klar...

Anonym hat gesagt…

Hallo,
...die Lösungsvorgabe ist super. Vorher oft probiert und nun in 10 sec. geschafft. Danke.

Bine hat gesagt…

Ich komme weder mit der offiziellen, noch mit dieser Version klar.
Irgendwie scheint der Faden viel zu kurz zu sein.
Wenn ich die Schlaufen durch den mittleren Würfel gezogen habe, sind die dann einfach zu kurz und ich kann keinen der seitlichen Würfel hindurchschieben.
Oder mach ich einfach was falsch?

Samuel@BAR hat gesagt…

Manchmal ist das ein bisschen kniffelig. Einfach weiter ausprobieren, irgendwann klappt's...

ShadowFox hat gesagt…

Boah! Ich habe wirklich ewig und noch länger an diesem *****-friemel-Ding gesessen und jetzt guck ich auf einen Tipp zur Lösung und nach der Hälfte der Anleitung fällt endlich der Groschen. Und ich war echt schon am verzweifeln, weil ich die anderen bartl-Games alle ganz easy gepackt hatte, nur eben dieses nicht. Wirklich! Vielen Dank für diese Befreiung! Jetzt kann ich das Ding endlich wegschmeissen.^^