23.10.06

Geburtstagsbier IV

Heute hab ich die vorletzte Flasche meiner Biersammlung geöffnet. Nachdem ich mich bisher einer ganzen Reihe heller Biere gewidmet habe, ist dieses mal ein Schwarzes dran. Und zwar das urtypische Schwarzbier von Mönchshof.
Über den Geschmack bin ich ehrlich gesagt etwas erstaunt, irgendwie schmeckt das Schwarze von Mönchshof so gar nicht nach Schwarzbier. Klar man schmeckt das geröstete Aroma schon durch, aber aufallend finde ich den leicht untergärigen Geschmack. Hab ich noch nie getrunken sowas, ist auf jedenfall interessant. Ansonsten ist es eher ein herbes Bier. Naja, im Großen und Ganzen bin ich sowieso kein Schwarzbier-Kenner und auch kein großer Schwarzbier-Fan. Dafür wird das nächste und letzte Bier hoffentlich um so besser. Es ist ein Kellerbier, soviel kann ich schon verraten. (Übrigens das Kellerbier von Mönchshof ist z.Zt. mein Lieblingsbier.)
Also, ich bin selbst schon sehr gespannt auf nächste Woche...

T.E.D.D.Y.

Vor ein paar Wochen hatte ich das Sketching-Tool vom MIT vorgestellt und war schwer beeindruckt. Ganz ähnlich ist auch dieses Tool:

Laut UpFuck Stuff-Blog gab es das Tool schon 1999, was noch beeindruckender ist...
[via UpFuck Stuff-Blog]

15.10.06

Schlacht bei Jena und Auerstedt

Am 14. Oktober 1806 erlitten die peußischen Truppen zwischen Jena und Auerstedt eine schwere Niederlage gegen die französchen Truppen unter Napoleon. Anläßlich des 200. Jahrestages stellten gestern über 1500 Statisten aus 20 Ländern diese Schlacht nach.


- Die französichen Truppen greifen an. -












- Die Preußen stellen sich gegen die Angriffe der Franzosen. -






































- "Napoleon" nach gewonnener Schlacht -


- Damals gab es ca. 35.000 Tote, gestern natürlich keinen einzigen. -

Die Nachstellung der Schlacht war eine Großveranstaltung und ein großes Spektakel. Interessant dazu ist folgender Absatz bei Wikipedia:
Aus Anlass des 200. Jahrestages der Doppelschlacht wurde die Schlacht am 14. Oktober 2006 von 14 bis 16 Uhr mit 1.200 Teilnehmern auf einem 600 mal 800m großen, umzäumten Gelände nahe der Ortschaft Cospeda nachgestellt. Der Schau-Effekt für die Zuschauer war beträchtlich, ein realistisches Bild des Kampfes von 120.000 Menschen auf einem 6 mal 8 km großen Areal entstand aber nicht.
[Quelle: de.wikipedia.org]

Von den über 15.000 Zuschauern ergatterten sich einige die Logenplätze:


Beliebt waren auch Dixi-Toiletten und Bierbänke. Ich kam leider nicht an diese begehrten Plätze ran. Ich stand ständig hinter einer ganzen Reihe von Leuten und hab versucht Bilder zu machen. Das sah dann ungefähr so aus:


Und da ich alles aus der Hand fotografieren (siehe oben) mußte, waren auf 50 Prozent der Bilder nur Rasen, Himmel oder die Köpfe der Leute vor mir zu sehen. Trotzdem - oder besser gesagt - gerade deshalb ist mir der ein oder andere Schnappschuß gelungen:


Interessant ist auch der Fakt, dass es die digitale Fotografie wohl schon 1806 gegeben haben muß. Von wegen High-Tech und Innovation:





13.10.06

Stromberg the Movie

Stromberg the Movie mit Bernd Stromberg, Johnny Depp, Orlando Bloom, Till Schweiger, Shrek und vielen anderen - demnächst auf deinem Bildschirm. [via Tschaba Blog]

10.10.06

GEZ und Bankautomaten

Neues über die GEZ und Bankautomaten erfahrt ihr hier: Warum Geldautomaten künftig zahlen müssen. [via irulan:dot:net]

MIT sketching

Was heute so alles möglich ist, ist schon beeindruckend:

YouTube - MIT sketching

Danke Steffen für den Link ;-)

Übrigens liebe MIT-Wissenschaftler, ich könnte so ein ähnliches Tool zum Bauen von Webanwendungen sehr gut gebrauchen ;-)

9.10.06

Geburtstagsbier III

Während mein Kollege in seinem Blog schon Winterbilder veröffentlicht, trinke ich jetzt erstmal ein Mai-Bock (aus der Privatbrauerei Höss). Ich will mich halt noch nicht damit abfinden, dass es jetzt wieder kälter wird.


Das Mai-Bock ist natürlich wieder ein bayrisches Bier aus der Bierkiste, die ich zum Geburtstag bekommen habe. Hier wie immer mein kurzes Fazit: Wie kaum anders zu erwarten, ist das Mai-Bock ein würziges Bier und hat mit 6,5% Vol ein paar mehr Umdrehungen als die anderen. Ich muß sagen, das ist schon nicht schlecht. Auf jedenfall schmeckt es besser als das Neuschwansteiner. Dem kurzen Werbetext auf der Rückseite der Flasche, dass das Mai-Bock-Bier "ein echter Muntermacher, der die Lebensfreude weckt" ist, würde ich allerdings weniger Glauben schenken. Ich jedenfalls fühle mich jetzt eher müde als munter...

7.10.06

Mittelalterfest in Kranichfeld

Dieses Wochenende ist in Kranichfeld (schon) wieder Mittelalterfest. Diesmal auf der Niederburg - nicht wie zu Pfingsten auf dem Oberschloß. Heute (am Samstag) hat es mit dem Wetter leider nicht so geklappt. Es war sehr durchwachsen, von Sonne bis Regen war alles dabei. Trotz alledem hab ich heute wieder ein paar nette Bilder gemacht:

- Kurz vor dem Gig -

- Der Ritterfurz ist übrigens ein Likör -


Klasse war, dass auch die Flugvorführungen des Kranichfelder Falkners im Eintrittspreis inbegriffen waren - eine gute Gelegenheit ein paar schicke Fotos von den Vögeln zu machen:

- Der Uhu bekommt ein Kücken -

- Zack, und weg war das Kücken. Nein, nicht der
Uhu hat das Kücken verschluckt ... -

- ... der Übeltäter war dieser Milan. Guten Appetit. -


- So ein Sauwetter hier !!! -


6.10.06

Die Zahnfee und der Kapitalismus

Hab ich gerade eben bei blog.irulan.net gefunden:
Way Too Much - ein nettes Comic über die Zahnfee und den Kapitalismus.
Zum Glück steht das Thema bei uns noch nicht an...

5.10.06

Intel Quad Core

Die Gamer werden in Zukunft viel Spaß haben. Ist schon Wahnsinn was da in Echtzeit berechnet werden kann:

[via www.e-commerce-blog.de]

P.S. Am besten finde ich den Tornado am Ende. Da geht die Rechnenleistung einer CPU allein für die Physik drauf...